Babyrassel Küken

pimpmychicken

wie ihr vielleicht schon gesehen habt, habe ich eine Bastelidee zu einer Babyrassel geschrieben.

Irgendwie hatte mich ein Kommentar auf Bastel-Elfe zum Nachdenken angeregt, wo ich doch lieber die Augen mit Wolle anstatt aus Perlen machen wollte. Und zack war ich auch schon am machen und am tun. 😀

Die Flügel habe ich auch noch verändert und die rosa Haare entfernt.

Mir gefällts so besser und ich hoffe es ist jetzt absolut babysicher… 😀


Anleitung für die Flügel:

  • mit Nadel Nr. 1.75 5 Lftm anschlagen
  • 7 Reihen feste Maschen hochhäkeln
  • eine Abnahme häkeln in Reihe 8, Rest feste Maschen
  • eine Abnahme häkeln in Reihe 9, Rest feste Maschen
  • 3 Lft, 2 Stb in gleiche Masche, 2 Lftm und in die Seite des Rechtecks stechen
  • Borde so weiterarbeiten auf einer langen und einer kurzen Seite des Rechtecks

 

 

 

Original Beitrag:

wir nähern uns Ostern und ich  hatte mich gefragt was könnte ich nur für meine kleine Nichte basteln, sie ist gerade ein paar Monate alt und entdeckt die Welt jeden Tag mit großen Augen neu…Schließlich ist mir eine Babyrassel eingefallen und schwupdiewupp schnappte ich mir Nadel und Faden und fing an zu häkeln.

Material

  • Wolle (gelb und altrosa) / Flusenwolle (rosa)
  • Nähgarn / Nähnadel
  • Perlen (Rocailles schwarz) / Pailetten
  • Watte
  • Plastikdöschen (zb. alte Perlendosen oder Ü-Eier) / Reis
  • Häkelnadel 3.5, Wollnadel, Schere

bastelmaterial

Anleitung

  • 4 Lft zum Kreis schließen / 10 feste Maschen im Kreis
  • jede 2. Masche 1 Zunahme (15 feste Maschen insgesamt)
  • jede 2. Masche 1 Zunahme (22 feste Maschen insgesam)
  • feste Maschen für 2 Rdn
  • jede 3. Masche 1 Zunahme (27 feste Maschen insgesamt)
  • für 11 Rdn feste Maschen
  • für die Flügel  mit Flusenwolle (4 Lftm, 3 Rdn feste Maschen, ab dann jede Masche abnehmen)

Das Plastikdöschen mit Reis füllen und zukleben mit Klebeband. Die Augen und den Schnabel des Küken draufsticken. Den Schnabel mit altrosa Wolle sticken. Die Augen mit den Pailetten und Rocailles gestalten. Mit Flusenwolle die Haare gestalten (wie bei Fransen beim Schal).

Küken mit Watte füllen bis zur Hälft. Döschen reinlegen und Watte drumzu und drauf füllen.

Das Küken mit Abnahmen in jeder Masche schließen.

Viel Spaß !!!

babyrassel2

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „Babyrassel Küken

  1. Hallo Häkeltante,
    schön das du wieder vorbeigeschaut hast… 😀
    ich hab das Küken extra etwas bunter gemacht und mit verschiedenen Texturen, dachte das würd bei der Kleinen gleich viel interessanter ankommen… 😀

    LG Anita

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s